wege
gemeinsam
gehen

123

HERZLICH WILLKOMMEN

Wir sind eine Gruppe speziell geschulter, ehrenamtlich arbeitender Frauen und Männer.
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, schwerkranke und sterbende Menschen einfühlsam
und mit Respekt zu begleiten.


Die Hospizgruppe steht in der Trägerschaft der Katholischen Kirchengemeinde Hl. Kreuz
Illerrieden und arbeitet im Einsatzgebiet der Kath. Sozialstation „Iller-Weihung" Illerrieden.

                                                                                                                                    Letzte Hilfe

BESTATTUNGSKULTUR IM WANDEL

Vortrag mit Podiumsdiskussion

Dietenheim-Regglisweiler | 17.03.2023, 19:00 Uhr – 20:30 Uhr

Termin:

Freitag, 17. März 2023, 19.00 Uhr

Ort:

Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3, 89165 Dietenheim-Regglisweiler

Referent/in:

Pfr. Thomas Breitkreuz, evangelischer Pfarrer, Dietenheim,
Frank Gmelch, Bestatter und Theologe, Ulm

Kosten: Eintritt frei

Anmeldung: Ohne Anmeldung

Veranstalter: Forum Hospiz

 

Sarg oder Urne? Friedhof oder Friedwald? Rund um die letzte Ruhe machen sich Veränderungen bemerkbar. Mithilfe des Erfahrungsschatzes eines Pfarrers und eines Bestatters wollen wir verschiedene Möglichkeiten beleuchten, auf Fragen aus dem Publikum eingehen und über die neue Vielfalt der Bestattungskultur nachdenken.

 

 

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

LETZTE HILFE KURS

Kleines 1 x 1 der Sterbebegleitung

In diesem Letzte Hilfe Kurs lernen interessierte Bürgerinnen und Bürger, was sie für die ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können.

Wir vermitteln Basiswissen und Orientierung und einfache Handgriffe. Sterbebegleitung ist keine Wissenschaft, sondern ist auch in Familie und Nachbarschaft möglich.

Wir möchten Grundwissen an die Hand geben und ermutigen, sich Sterbenden zuzuwenden. Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen.

Der Abschied vom Leben ist der schwerste, den die Lebensreise für jeden Menschen bereithält. Deshalb braucht es, wie auf allen schweren Wegen, jemand der dem Sterbenden die Hand reicht

 

Diese Hand zu reichen erfordert nur ein bisschen Mut und Wissen. In unserem Kurs vermitteln wir beides.

 

Kursdauer        9 bis 13 Uhr mit Pause

Kurstermin       28. Januar 2023

Kursleitung     Bettina Müller, Einsatzleitung Hospizgruppe Iller-Weihung

                          Angelika Erath-Vogt, ehrenamtliche Hospizbegleiterin

Ort                   Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3, 89165 Regglisweiler

Kosten             15,00 € 

Verbindliche Anmeldung unter Tel. 07347-955-0 Kloster Brandenburg

 

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Neuer Hospizkurs startet

Die ambulante Hospizgruppe Iller-Weihung bietet einen Vorbereitungskurs für zukünftige ehrenamtliche Hospizbegleiter/innen an.

 

Weitere Infos erhalten Sie bei:

Bettina Müller

Einsatzleitung Hospizgruppe Iller-Weihung                                               

b.mueller@sozialstation-iller-weihung.de   /    www.hospizgruppe-iw.de      /       Tel. 0174-2006689

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Sind Sie in Trauer?

Sie haben den Verlust eines geliebten Menschen erlebt? Vielleicht konnten Sie sich nicht verabschieden, was besonders schmerzt?

Sie suchen nach Möglichkeiten, über all das Erlebte zu sprechen?

Wir haben ein offenes Ohr für Sie!

Unser Trauercafé bietet einen geschützten Raum in dem sich Trauernde treffen  - bei  Kaffee, Tee und Kuchen in ungezwungener Atmosphäre reden, schweigen, weinen oder auch lachen. Die Trauer verschwindet dadurch nicht, sie lässt sich gemeinsam aber leichter tragen.

Das Trauercafé ist wieder geöffnet jeweils am 2. Freitag im Monat.

Im August ist Sommerpause.

Nächstes Trauercafé am: 13.01.2023,10.02.2023, 10.03.2023, 14.04.2023,12.05.2023,09.06.2023..

um 15.00-17.00 Uhr in den Räumen

der Sozialstation Iller-Weihung, Dorndorfer Str. 1, 89186 Illerrieden

 

Damit die geltenden Hygieneregeln eingehalten werden können, ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Daher bitten wir um eine verbindliche Anmeldung.

Gerne per E-Mail  b.mueller@sozialstation-iller-weihung.de oder telefonisch 0174 2006689

Jeder Besucher muss einen negativen Corona-Test, nicht älter als 24 Std., nachweisen.

 

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

NOTFALLPLAN FÜR PALLIATIVPATIENTEN -> siehe unter INFOS/LINKS

 

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Die Hospizgruppe erhielt vom Theaterverein Tingel-Tangel88 aus Illerkirchberg eine großzügige Spende in Höhe von 2020 €.

Wir möchten uns dafür ganz herzlich bedanken.

 

Spendenübergabe

 

 

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

                      WIR SAGEN DANKE

Spende des BDS Iller-Weihung an die Ambulante Hospizgruppe

 

Wir freuen uns sehr über die Spende des BDS in Höhe von 500 €. Sie ist ein Zeichen der Wertschätzung und der Solidarität. Sie unterstützen mit ihrer großzügigen Spende unsere Arbeit zum Wohle schwerkranker, sterbender und trauernder Menschen.

 

Herzlichen Dank an alle Mitglieder des BDS.

 

Spende_BDS_2021

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Beitrag Focus

Beitrag Welt